Novembertagung

Novembertagung
Programmvorschläge

21. Veranstaltung des
AK-„Psychologie im Strafverfahren“

- Palais Wittgenstein -
Heinrich-Heine-Institut
Bilker Straße 12-14

Düsseldorf // 2020

07.11.20

Über die Veranstaltung

Themenschwerpunkte:

Ablauf Samstag, 07.11.2020

Palais Wittgenstein


1. a) Glaubhaftigkeitsbegutachtung bei Migrationshintergrund – Rechtliche und psychologische Besonderheiten

Prof. Dr. Michaela Pfundmair, Hochschule des Bundes/Berlin
Grundlagen der Kulturpsychologie, Forschungsergebnisse zum Einfluss von Kultur auf aussagepsychologische Prüfkonstellationen, Möglichkeiten und Schwierigkeiten, wenn Dolmetscher einbezogen werden.

b) Glaubhaftigkeitsbeurteilung und Migrationshintergrund – rechtliche und tatsächliche Besonderheiten
Unterthemen
Besonderheiten in der Darstellung des Sachverhalts und der Genes von Aussagen
Beeinflussung des Verfahrens durch Dritte
Sonderkonstellationen beim sexuellen Missbrauch
Die Falschbelastung von Ausländern als Modeerscheinung
Rechtlich und tatsächliche Probleme beim Einsatz von Dolmetschern

Referent:
StA Martin Reiter, Saarbrücken

2. a) Die Reform des § 177 StGB –praktische Erfahrungen – ein Danaergeschenk?

Referentin
StAin – N.N.

b) Rechtsvergleich
Erfahrungen mit der „Ja ist Ja“ – Regelung und die Konstellation „Aussage gegen Aussage“ in Schweden

Referent
Advokat Björn Hurtig, Uddevalla, Schweden

3. a) Ausgewählte Probleme in aussagepsychologischen Gutachten, Rückblick auf 30 Jahre Praxis und Ausblick.

Referent:
Prof. Dr. em. Günter Köhnken, Kiel

b. Ausblicke in die Zukunft der Aussagepsychologie Forschungsfragen, Begutachtung

Referentin
Prof. Dr. Silvia Gubi-Kelm, Hamburg

Tagungsbeitrag:
€ 200,00 zuzüglich 19 % MwSt.
(anzuweisen nach Rechnungsstellung). Im Tagungsbetrag sind Erfrischungsgetränke und Pausensnacks enthalten.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 220 Teilnehmer.

Schriftliche Anmeldung an:

RA Dr. h. c. Rüdiger Deckers, Wasserstraße 13, 40213 Düsseldorf
E-mail: deckers@tdwe.de

Fortbildungsbescheinigung gem. § 15 FAO: wird erteilt (8 Std.).

Jetzt anmelden

Verpassen Sie nicht unser Treffen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte senden Sie uns Ihre verbindliche Anmeldung zum Seminar per eMail an deckers@tdwe.de .
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer für Rückfragen mit.

Sie erhalten dann umgehend Ihre Teilnahmebestätigung sowie alle erforderlichen Informationen inkl. der Bankverbindung.